Brandschutzmanagement: Meral Fischer bei einer Feuerlöschübung
Brandschutzmanagement: Feuerlöschübung mit Meral Fischeer

Hohen Sachschaden vermeiden

Kommt es zu einem Brand, entsteht schnell ein hoher Sachschaden. Nicht grundlos investieren immer mehr Unternehmen in Brandschutz, um eine wirtschaftliche Krise durch Feuergefahren zu vermeiden. Häufige Brandursachen, wie technische Defekte, offenes Feuer oder Nachlässigkeit sind nur einige Beispiele für ein rasches Feuerinferno.

Warum ist Brandschutzmanagement so wichtig?

Die wirtschaftlichen Folgeschäden werden in den genannten Fällen oft unterschätzt. Auch die Versicherungen fordern immer mehr Auflagen, die erfüllt werden müssen.

Für die Bekämpfung eines Feuers sind die ersten Minuten meistens die wichtigsten. Ihre Mitarbeiter sollen wissen, was dann zu tun ist. Aus diesen Gründen sollten auch Sie vorbeugen und sich mittels einer Brandschutzhelfer-Ausbildung oder einem Feuerlösch-Training für den Notfall schützen. 

Die Ausbildung zum Brandschutzhelfer in Lüneburg

Art und Größe des Betriebes spielt in punkto Ausbildung beim Brandschutz keine entscheidende Rolle. Wichtig ist nur, dass Sie entsprechend vorbeugen und für ausreichend Prävention sorgen. Bestenfalls mit einer Brandschutzhelfer-Ausbildung oder einem Feuerlösch-Training für ihre Mitarbeiter.

Brandschutzmanagement

Neben den Grundlehrgängen und Praxistagen vermitteln wir auch explizites Fachwissen mit Hilfe moderner Geräte zur Brandbekämpfung. Gern beraten wir Sie unverbindlich zu Themen wie Ausbildung Brandschutzhelfer, Seminar Feuerlösch-Training. Die Unterrichtsdauer und Lehrmethodik richtet sich immer nach der jeweiligen Kursauswahl. Bei der Ausbildung zum Brandschutzhelfer werden auch die rechtlichen Grundlagen zur Vorbeugung des Brandschutzes vermittelt.

Brandlehre, Brandklassen, Explosionsgefahren, baulicher Brandschutz und das komplette Brandschutzmanagement sind nur einige Themenbeispiele. Die Dauer der Ausbildung beträgt vier Unterrichtseinheiten à 45 Minuten. Beim Feuerlösch-Training richtet sich ein besonderes Augenmerk auf die unterschiedlichen Funktions- und Wirkungsweisen von Feuerlöscheinrichtungen in der Praxis. Zudem wird das richtige Verhalten im Brandfall trainiert. Dieser Lehrgang umfasst zwei Unterrichtseinheiten à 45 Minuten. Informieren Sie sich gleich heute noch, um morgen schon auf Nummer Sicher zu gehen.

Selbstverständlich bieten wir nicht nur Gruppenseminare an, sondern auch Lehrgänge für Einzelpersonen, die in unsere Gruppen integriert werden.